top of page
IMG_20200802_171921_798.jpg

Kerstin Wendel

Autorin
Sprecherin
Seminarleiterin
aus
Wetter/Ruhr




Worte verwandeln Welten!
Kerstin Wendel



 

Über Mich

Über mich

Ich bin Kerstin Wendel, gern mit Uli verheiratet;

zwei Kinder, ein Schwiegersohn. Meine jetzige Heimatstadt ist nach sieben Umzügen Wetter (Ruhr).

Manchmal habe ich Heimweh und es zieht mich  ans Meer! Auf meiner Bucket List stehen noch lockende Reiseziele. Bin selbst gespannt, was da noch kommt ...
 

Ich bin Frischluftfan. Die Natur ist mein zweites Zuhause. Dieses Gen hab ich von meinem Opa geerbt. Außerdem schätze ich Musik, Erdnüsse und viele liebenswerte Menschen.

Mein Lebensmittelpunkt? Das ist Gott. Meine Beziehung zu ihm hat sich seit meiner Lebenskrise ab 2002 sehr vertieft.

Kerstin Wendel © Deborah Pulverich Fotografie (18).jpg

(c)Deborah Pulverich Fotografie/Lydia Magazin

Mein Lebenmotto:

"Als Gott uns ein Herz gab, war das eine Einladung: Komm und verwirkliche,

was ich in dich hineinglegt habe." (John Eldredge)

... und  meine Arbeit

Ich arbeite (und genieße!) leidenschaftlich gern! Meine Berufung entstand in einer schweren Lebenskrise. Seitdem schlägt mein Herz für kerngesunde oder eingeschränkte Menschen. Sie sind mir besonders wichtig, weil ich chronisches Kranksein lange Zeit kannte.

Ich möchte Menschen motivieren und inspirieren zu einem erfüllten Leben. Garant dafür ist die leidenschaftliche Liebe von Jesus zu uns. Deshalb schreibe und rede ich.

​Gelernt habe ich das Unterrichten

(Lehramtstudium Deutsch und Musik, Gaststudium Theologie). Konnte Unterrichtserfahrungen u.a. in Schulen und Bildungsstätten für Erwachsene sammeln.

Heute ist es in meinem Alltag mal still um mich, manchmal aber auch quicklebendig - dann bin ich "irgendwo" auf einer Veranstaltung. 

Ehrenamtlich bin ich aktiv in einer wachsenden Freikirche (ruhrkirche), dort zuletzt leitend im Bereich Gottesdienst.

Ich bin voll angekommen in meinem Leben und immer noch sooo neugierig...! Ich möchte authentisch, alltagsrelevant, tiefsinnig und humorvoll arbeiten. Dabei habe ich ein offenes Ohr bei Jesus Christus.
 

Kerstin Wendel © Deborah Pulverich Fotografie (36).jpg

Was ich heute leben darf, ist für mich ein Wunder.

Ich verdanke es Gott,

der heilsam an mir gehandelt hat,

Unterstützern,

die an mich geglaubt haben

und meinem Elan,

mich trotz früherer jahrzehntelanger chronischer Schmerzerkrankung weiterzuentwickeln.

 

Gott die Ehre dafür!

(c)Deborah Pulverich Fotografie/

Lydia Magazin

Kontakt

Bestimmte Themenwünsche? Einfach eine Mail schreiben an:

kontakt@kerstin-wendel.de

kerstinwendel@gmx.de

Folge mir:

Instagram

Facebook

und meine Arbeit
Kontakt
bottom of page